/unimagdeburg_media/Presse/Bilder/Pressemitteilungen/2022/Lastenr%C3%A4der+auf+dem+Mensavorplatz+%28c%29+Jana+D%C3%BCnnhaupt+Uni+Magdeburg+beitrag-height-560-width-1000.jpg
08.07.2022 aus 
OVGU-Pressemitteilungen
Campus-Fuhrpark wird klimafreundlicher

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg stellt ihren Beschäftigten ab sofort auch E-Lastenräder für Dienstfahrten zur Verfügung. Die Lastenräder verfügen über Transporttaschen, beziehungsweise eine Transportbox und sind damit eine klimafreundliche Alternative für Fahrten und Transporte zwischen den Campusstandorten beziehungsweise für innerstädtische Dienstwege geeignet.

„E-Lastenräder sind eine umweltfreundliche Alternative zum Transport von Personen und Materialien auf kurzen und mittellangen Strecken“, erklärt Dr. Silke Rühmland, Leiterin des Nachhaltigkeitsbüros der Universität Magdeburg und Mit-Initiatorin des Vorhabens. „Dienstwege und Transporte auf dem Campus oder zum Campus Zschokkestraße, zum Wissenschaftshafen oder zum Medizinercampus sind damit klimafreundlich und ohne Stau oder Parkplatzsuche mit Muskelkraft zu bewältigen. Sollten die E-Lastenräder gut angenommen werden, könnte die Uni Magdeburg das Angebot weiter ausbauen“, so Rühmland.

Die umfangreichen Beschaffungs- und Abstimmungsprozesse wurden durch den unieigenen Fuhrpark und die Abteilung Beschaffung über eineinhalb Jahre geleistet, um den Beschäftigten nun eine kostenfreie dienstliche Nutzung der E-Lastenräder zu ermöglichen. Anteilig gefördert über das Land Sachsen-Anhalt, übernahm die Uni Magdeburg mit circa fünfzehntausend Euro den Großteil der Kosten.

Mit den E-Lastenrädern aus dem Fuhrpark wird die Infrastruktur für eine klimafreundliche Mobilität auf dem Universitätscampus erweitert. Bereits vor wenigen Wochen wurde die erste Lastenrad-Garage vom Lehrstuhl für Logistik der Uni Magdeburg mit einem elektrischen Schließsystem auf dem Campus eingeweiht, die ab September mit einem App-basierten Verleihsystem genutzt werden kann.

Auch die zwei E-Lastenräder sind Schritte in Richtung des Ziels der Universität, klimaneutral zu werden. Dazu wurde im März 2022 die Senatskommission Klima ins Leben gerufen, die aus Studierenden, Mitarbeitenden sowie Professorinnen und Professoren besteht. Die Kommission möchte mit aktiver Beratung und Erstellung von konkreten Umsetzungsmaßnahmen die Universitätsleitung, Fakultäten und zentralen Einrichtungen unterstützen, klimafreundliche Entscheidungen zu treffen.

Weitere Informationen zu den E-Lastenrädern finden sich hier.

Bilder zum Download:

Bild 1 // Foto: Jana Dünnhaupt/Uni Magdeburg // Bildunterschrift: Eric Glende (links) und Marc Gebhardt (rechts) vom Lehrstuhl für Elektrische Netze und Erneuerbare Energie der Uni Magdeburg testen die zwei neuen E-Lastenräder auf dem Mensavorplatz.

Thomas Reske
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Abteilung Sicherheitsdienste und Freiflächenbewirtschaftung
Tel.: +49 391 67-52279
E-Mail:
Autor:in: Lisa Baaske
Quelle: OVGU-Pressemitteilungen