DE   |   EN
21.05.2024 aus 
Studium + Lehre
Mathematik zum Anhören

Podcasts gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Aber ein Mathematik-Podcast? Ja! Im Podcast „Eigenraum“ erzählt Prof. Dr. Thomas Kahle von Mathematik und ihren Geschichten - zum Beispiel von einem Versuch, in dem Leute eine halbe Million mal eine Münze geworfen haben und sich dabei gefilmt haben.

15.05.2024 aus 
OVGU-Pressemitteilungen
Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan als Rektor im Amt bestätigt

Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan wurde als Rektor der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wiedergewählt. Am 15. Mai 2024 hat der Senat, das höchste Gremium der Universität, den Maschinenbauingenieur im Amt bestätigt. Die vierjährige Amtszeit des Professors für Technische Dynamik beginnt am 1. Oktober 2024. 

14.05.2024 aus 
OVGU-Pressemitteilungen
Neuer Master "International Taxation and Public Finance"

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg führt ab dem Wintersemester 2024/25 den bilingualen Masterstudiengang „International Taxation and Public Finance“ ein. Das viersemestrige, nicht zulassungsbeschränkte Programm wird in deutscher und englischer Sprache angeboten. Der Studiengang verzahnt Inhalte aus der Steuer- und Betriebswirtschaftslehre mit Inhalten der Finanzwissenschaft als Teilbereich der Volkswirtschaftslehre.

10.05.2024 aus 
Forschung + Transfer
"Jede Stimme zählt!"

Bei den Europawahlen vom 6. bis 9. Juni sind mehr als 66 Millionen wahlberechtigte EU-Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, das Europäische Parlament zu wählen. Aber was und wen wählen wir da eigentlich und mit welchen Folgen? Katharina Vorwerk hat darüber mit der Politikwissenschaftlerin und EU-Expertin Prof. Eva Heidbreder gesprochen, Inhaberin eines Monnet-Lehrstuhls und Professorin für Regieren im Europäischen Mehrebensystem an der Universität Magdeburg. 

07.05.2024 aus 
OVGU-Pressemitteilungen
Universität Magdeburg kooperiert künftig mit indischen Elite-Universitäten

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wird künftig in Forschung und Lehre eng mit indischen Elite-Universitäten kooperieren. Insbesondere in den Ingenieurwissenschaften werden die bereits vorhandenen individuellen Kooperationen um institutionelle Partnerschaften erweitert.

06.05.2024 aus 
OVGU-Pressemitteilungen
Lehrkräfte für starke Sekundar- und Gemeinschaftsschulen in Sachsen-Anhalt

Mit Beginn des kommenden Wintersemesters 2024/25 werden an der Uni Magdeburg Studierende erstmals im Rahmen eines praxisintegrierenden dualen Studienmodells zu Lehrer*innen ausgebildet. Diese Ausbildung beginnt mit einem Bachelorstudiengang Lehramt an Sekundarschulen (praxisintegrierend) (B.Ed.) und soll eine frühzeitige Verzahnung von theoretischem Wissen und Schulpraxis ermöglichen.

03.05.2024 aus 
Forschung + Transfer
Am Computer Aneurysmen behandeln

Die meisten Menschen merken nicht, wenn sie ein Aneurysma im Gehirn haben. Oft werden die krankhaften Ausbuchtungen der Hirngefäße zufällig durch eine MRT- oder CT-Aufnahme entdeckt. Eine Operation gestaltet sich dann meist schwierig. Forschende der Uni Magdeburg entwickeln darum neue Behandlungsmethoden - unter anderem Computersimulationen, mit denen die Therapiepläne verbessert werden können.

03.05.2024 aus 
Studium + Lehre
Ein Semester in Kolumbien

Johannes Jordan studiert im 3. Mastersemester Digital Engineering an der Uni Magdeburg. Derzeit verbringt der 25-jährige ein Auslandssemester in Kolumbien – ein lang gehegter Traum wird wahr. Warum er sich für Kolumbien entschieden hat, wie es ihm dort gefällt und wie er sich auf seinen Aufenthalt vorbereitet hat, darüber hat er mit Elisabeth Ude von der Pressestelle gesprochen.

03.05.2024 aus 
OVGU-Pressemitteilungen
Pressegespräch zu dualem Lehramtsstudiengang

Zum Wintersemester startet an der Uni Magdeburg der duale Bachelorstudiengang Lehramt an Sekundarschulen. Das landesweit einmalige Studienangebot ist zunächst ein Modellversuch und wird wissenschaftlich und bildungspolitisch evaluiert. Im Rahmen eines Pressegesprächs wird das neue Angebot für die Lehramtsausbildung in Sachsen-Anhalt vorstellt.

30.04.2024 aus 
Studium + Lehre
Spielend leicht Probleme lösen

In der neuen Lehrveranstaltung „Applied Game Design“ entwickeln Studierende sogenannte „Serious Games“. Das Ziel der Spiele ist es, wirtschaftliche und wissenschaftliche Probleme zu lösen – zum Beispiel zu entscheiden, an welchen Stellen digitale Technologien eingesetzt werden können. Die entwickelten Prototypen sollen nach der Lehrveranstaltung in Wissenschaft und Wirtschaft zum Einsatz kommen.

« | 2 | [3] | 4